ck | Spiele gegen den KV Mutterstadt I sind immer ein harter Brocken, so auch diesmal: Mit 4:4 (14:10 Sätze, 3460:3431 Kegeln) erkämpft sich die 2. Männermannschaft ein Unentschieden und bleibt vorerst Tabellenführer der Regionalliga Rheinland-Pfalz/Nordbaden.

 

In den ersten beiden Spieldritteln konnten die Gäste trotz guter Leistungen der Lauterer alle Mannschaftspunkte sammeln, sodass das  Schlusspaar enorm unter Druck stand. Christian Engel (586) und allen voran Andreas Nikiel (625) meisterten die Herausforderung blendend und gewannen nicht nur die Mannschaftspunkte, sondern auch die Zusatzpunkte gingen mit einem Plus von 29 Kegeln an die TSG.

 

Ergebnisübersicht:

Mario Hantke (2:2/576:580 gegen Jürgen Puff), Roland Welker (2:2/551:555 gegen Bastian Hört), Benjamin Wagner (2:2/580:596 gegen Rainer Perner), Mika Clemens (1:3/542:573 gegen Markus Vetter), Christian Engel (3:1/586:557 gegen Wilfried Klaus) und Andreas Nikiel (4:0/625:570 gegen Armin Kuhn).