ck | Ein Spiel mit vielen Wendepunkten, aber kein gutes Ende für die TSG: Mit 3:5 (11:13 Sätze, 3152:3171 Kegel) verliert die 2. Mannschaft in Mutterstadt und muss auf zwei Punkte verzichten, die eigentlich sicher eingeplant waren.


Weil Mario Hantke mit den Bahnen haderte, hatte sich bereits zum Start ein Rückstand von 0:2/-133 angehäuft. Zwar kämpfte sich die TSG zurück, doch letztendlich fehlten 20 Kegel zum Sieg. Andreas Wagner (544) zeigte nach mehrwöchiger Verletzung ein gutes Spiel, Andreas Nikiel (566) und Roland Welker (553) können ebenfalls mit ihren Leistungen zufrieden sein.


Die Ergebnisse: Andreas Wagner (2:2/544:549 gegen Egon Borne), Mario Hantke (0:4/455:583 gegen Jochen Schweizer), Michael Kastner (1:3/525:582 gegen Jürgen Puff), Carsten Kappler (3:1/509:445 gegen Jonas Will), Andreas Nikiel (3:1/566:472 gegen Michael Deckert) und Roland Welker (2:2/553:540 gegen Marco Christmann).


ck | Die erste Hürde, der Heimsieg gegen Liedolsheim, ist schonmal geschafft. Nun geht es nach Mutterstadt zur zweiten Mannschaft der Vorderpfälzer.


In den bisherigen Heimspielen waren die Ergebnisse nicht überragend, 3240 Kegel ist der aktuelle Bestwert. Insofern rechnet Mannschaftsführer Carsten Kappler mit klaren Chancen für seine Mannschaft wenn es gelingt, ein ähnliches Spiel auf die Bahn zu bringen wie gegen die 1. Mannschaft. Hier spielte man 3351 Kegel, ein Ergebnis mit dem man deutlich gewinnen würde wenn alles so bleibt wie bisher.

Partner





Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Abteilung Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de