ck | Ein großes Rätsel war das erste Spiel der 2. Männermannschaft. Mit dem 1. HKO Young Stars Karlsruhe betrat ein neuer, unbekannter Gegner das Parkett in der Regionalliga Rheinland-Pfalz/Nordbaden. ,,Die Gäste spielten zum ersten mal im internationalen Spielmodus und lernten schnell'', findet Carsten Kappler.

 

Die Duelle waren überwiegend offen und immer fair umkämpft. Jeweils drei Mannschaftspunkte konnten beide Teams erspielen, Lauterns Andreas Wagner setzte zu Beginn mit 624 Kegeln den Bestwert der Partie.

 

Letztendlich hatten die Hausherren die Bahnen aber besser im Griff, sodass der 5:3 Erfolg über die Zusatzpunkte erfolgte. ,,Ich bin mir sicher dass die Young Stars noch viel besser in das ungewohnte Spielsystem finden. Es war schön neue Gesichter zu sehen und eine Mannschaft, die nicht nur ausprobiert, sondern auch gewillt war hier etwas zu erreichen. Ich bin gespannt wie sich die Saison noch entwickelt'', führt Carsten Kappler weiter aus.

 

Mit 3535 Kegeln bot die TSG auch vom Ergebnis ein ansprechendes Spiel. Mika Clemens (567) überzeugte mit neuer persönlicher Bestleistung und auch Andreas Nikiel (606) gelang ein 600er.

 


Partner





Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Abteilung Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de