ck | Mit 6:2 (17,5:6,5 Sätze, 3593:3465 Kegel) hat sich die TSG im letzten Heimspiel nochmal durchgesetzt und macht mit dem Sieg über Großbardorf die Oberpfälzer aus Hirschau zum Meister.
Die taktische Umstellung von Pascal Kappler in die Startformation hat sich als richtig herausgestellt (4:0/625:584 gegen Patrick Ortloff). Weil auch Florian Wagner im Mittelpaar erneut ein gutes Spiel gegen Christian Helmerich ablieferte (3,5:0,5/620:597), blieb die Partie mit 2:2/+10 weiterhin offen.


Im Finale musste der TSV immer weiter abreißen lassen, sodass Sebastian Peter und Alexander Schöpe mit zwei weiteren 600ern den Sieg für die TSG herbeiführten.


Die Ergebnisse: Christian Klaus (2:2(555:604 gegen Pascal Schneider), Pascal Kappler (4:0/625:584 gegen Patrick Ortloff), Florian Wagner (3,5:0,5:620:597 gegen Christian Helmerich), Pascal Nikiel (2:2/550:555 gegen René Wagner), Sebastian Peter (2:2/617:586 gegen Matthias Menninger) und Alexander Schöpe (4:0/626:539 gegen Torsten Frank).


Partner





Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de