Bei den Landesmeisterschaften der Jugend Mannschaften am 22.04. in Ludwigshafen entschied die männliche U14-Mannschaft der TSG Kaiserslautern das einizige Duell um das Ticket zu den Deutschen Jugend Meisterschaften an gleicher Stelle für sich.

Mit 1664 Kegel belegte die Mannschaft mit David Wagner (444 Kegel), Cedric Toigo (442 Kegel), Mika Clemens (419 Kegel) und Nico Becker (359 Kegel) den 1. Platz vor dem KV Pirmasens (1587 Kegel).

 

Ebenfalls auf der Deutschen Meisterschaft vertreten ist die weibliche U14 der TSG Kaiserslautern. Mia Bauer (452 Kegel), Nadine Roth (444 Kegel), Sarah-Sophie Wagner (420 Kegel) und Katharina Sefrin (415 Kegel) spielten zusammen 1731 Kegel und bilden mit Lilly Müller das Lauterer Quintett.

 

Lisa Wagner kam mit der U10 Mannschaft der TSG Schwabenheim auf 1566 Kegel und erzielte hier 299 Kegel.

 

Stefan Reinle spielte mit 569 Kegel den Meisterschaftsbestwert als Gastspieler für den KV Pirmasens. Insgesamt kam die Mannschaft auf 1997 Kegel.

 

(ck)

Download
LM - MANNSCHAFT - 2017, 20170422.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.0 KB