Am 2. Spieltag der Landesjugendrunde auf den Bahnen des Classic-Treff in Oggersheim kam die TSG Kaiserslautern gut zurecht. Der Kegelfall war an diesem Tag schwieriger als sonst, für Pascal Nikiel allerdings kein Problem: mit 553 Kegel siegte er bei der U18 männlich knapp vor Nico Zschuppe (552) und Stefan Reinle (537).

Für Lena Zschuppe lief es diesmal nicht nach Plan bei der U18 weiblich, lediglich 512 Kegel und Platz 4 für sie, die nach dem Spiel sichtlich enttäuscht von der Bahn ging.

Lara Zschuppe belegte mit 478 Kegel den 1. Platz bei der U14 weiblich mit großem Vorsprung, Mika Clemens kam bei der männlichen U14 auf den 3. Platz mit 318 Kegel.


Das Paarlauf-Mixed Turnier wurde ebenfalls von der TSG Kaiserslautern bestimmt. Stefan Reinle und Pascal Nikiel siegten bei der U18/U18 mit 335 Kegel, knapp vor Nils Nagel und Lucas Reinle, die zusammen auf 329 Kegel kamen.

In der Kategorie U14/U18 schaffte es lediglich Lena Zschuppe mit ihrem Partner Sebastian Skuban (KV Liedolsheim) auf's Treppchen, Platz 2 mit 316 Kegel.

Download
U 18 m+ñnnlich-2Sp Oggersheim-01-11-2014
Adobe Acrobat Dokument 370.1 KB
Download
U 18 weiblich-2Sp Oggersheim-01-11-2014
Adobe Acrobat Dokument 371.8 KB
Download
Mixed-Paarlauf-2Sp Oggersheim-01-11-2014
Adobe Acrobat Dokument 37.3 KB

Download
U 10-2 Sp Oggersheim-01-11-2014 Schnittl
Adobe Acrobat Dokument 364.1 KB
Download
U 14 m+ñnnlich-2Sp Oggersheim-01-11-2014
Adobe Acrobat Dokument 370.4 KB
Download
U 14 weiblich-2Sp Oggersheim-01-11-2014
Adobe Acrobat Dokument 369.9 KB

Die Jugendlichen der Sektion Classic im Landesfachverband bestreiten am Samstag den 2. Spieltag der Landesjugendrunde. Auf den Classic-Treff Bahnen in Ludwigshafen-Oggersheim sind diesmal rund 50 Teilnehmer vertreten die nach den offiziellen Wettbewerben auch das beliebte Parrlauf-Mixed wieder ausspielen, dass aufgrund eines Bahndefektes am 1. Spieltag leider ausfiel. Unter den zahlreichen Akteuren befinden sich Bundesligaspielerinnen- und Spieler, sowie der KV Liedolsheim aus Baden mit insgesamt 14 Teilnehmern. Für die Pfälzer WM-Aspiranten Alena Bimer (KV Pirmasens) und Nico Zschuppe (TSG Kaiserslautern) geht es Sonntags dann direkt weiter nach Bamberg zum Tageslehrgang für die Weltmeisterschaft 2015.

Mit dem 2. Spieltag in Ludwigshafen beginnt zugleich der Countdown für die Heim DM 2015 auf gleicher Anlage.