Alle Informationen über die Kegelabteilung der TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

stehen ab sofort auch auf der neuen Wiki-Homepage der Kegelabteilung zur Verfügung!

 

Vereinsname

 

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Vereinsfarben Rot/Weiß

 

Name

 

TSG Kaiserslautern

Gegründet 1926
Motto The Modern Classic
Adresse

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Website www.tsg-kl-kegeln.de

Info

Die Kegelabteilung der TSG 1861 Kaiserslautern e.V. ist Teil des größten und ältesten Sportvereins der Stadt Kaiserslautern und wurde im Jahre 1926 gegründet. Seit 1951 sind wir Mitglied im Deutschen Kegler- und Bowlingbund.

 

Momentan (Stand: 01.07.2016) sind wir 81 Mitglieder, von der C-Jugend bis zur Altersklasse Senioren C.

 

In der Saison 2016/2017 spielen unsere 1. Mannschaften (Männer/Frauen) in der Bundesliga des Deutschen Keglerbundes Classic (2. Bundesliga Nord/Mitte und Süd/West).

 

Alle Teams der TSG spielen nach dem internationalen Wertungssystem 120 Wurf.

Abteilungsleitung/Vorstand (Stand: 01.07.2016)

Amt Name
Abteilungsleiter Bernhard Lißmann                                                             
Stellv. Abteilungsleiter Andreas Nikiel
Schriftführerin Iris Engel
Sportwart / Sportwart Männer Frank Jung
Sportwartin Frauen Bettina Wendel
Jugendwartin Margit Welker
Kassenwartin Jenny Hafke
Sponsoring Monika Adam-Jacob
Pressewart (Webmaster) Carsten Kappler

Unsere Anlage

Acht Kunststoffbahnen der Firma Funk stehen unseren Mitgliedern zur Verfügung. Seit der Saison 2015/2016 spielen alle unsere Mannschaften auf den Bahnen 5-8, die deutschlandweit als ,,besonders holzträchtig'' bekannt sind.

 

Im Viertelfinale des DKBC-Pokals 2015/2016 stellten die Gäste vom KC Schwabsberg neue Bahnrekorde auf. Der Mannschaftsrekord wurde auf 3890 Kegel nach oben geschraubt und auch der neue Einzelrekord, gespielt von Fabian Seitz, knackte mit 693 Kegel fast die magische Grenze von 700 Kegel.

 

(Aktuelle Bilder der Anlage folgen)