In der 1. Runde des DKBC-Pokals 2016/2017 müssen beide Männermannschaften der TSG Kaiserslautern antreten, dies ergab die Auslosung beim Staffeltag in Lenting am 23.07.

 

Das Bundesligateam um Kapitän Sebastian Peter muss zum KSC Önsbach (Verbandsliga Südbaden), die 2. Mannschaft empfängt die Aufsteiger zur 2. Bundesliga, SKG 77 Singen.

 

Nachdem man in der letzten Saison das Viertelfinale erreichte, will die TSG auch in diesem Jahr weit kommen: ,,Ein Freilos wäre natürlich auch schön gewesen, doch unsere Vorbereitung passt zu diesem Spiel das wir natürlich gewinnen wollen!'', erklärt Sebastian Peter.

 

Für die Landespokalsieger um Mannschaftsführer Carsten Kappler schaut das Unterfangen 2. Runde schon schwieriger aus. Mit Singen kommt nicht nur ein Bundesligaaufsteiger, sondern auch der amtierende Deutsche Meister über 120-Wurf, Daniel Schmid, nach Kaiserslautern.

 

,,Das wird ein hartes Stück Arbeit, leicht werden wir es der SKG jedenfalls nicht machen''.

 

Die 1. Frauenmannschaft hat nicht gemeldet, die 2. Frauenmannschaft hat aufgrund der Teilnehmerzahl in der 1. Runde spielfrei.

 

Am 03.09. wird die erste Runde des DKBC-Pokals 2016/2017 ausgespielt, Spielbeginn ist 13 Uhr.

 

(ck)