gp | Am 16.9.2018, dem 2. Spieltag, trafen in der Rheinand-Pfalz-Liga 2D/G die beiden Mannschaften TSG Kaiserslautern 2D und TSG Kaiserslautern 4G aufeinander. Der Wettkampf endete mit einem unentschieden von 3:3  Punkten und mit einem Spielergebnis von 2013 zu 2037 Kegeln.


Christine Nikiel (493) erspielte gegen Werner Dietz (486) den 1. Mannschaftpunkt. Sie konnte 2 Bahnen für sich entscheiden und durch das bessere Kegelergebnis blieb der Punkt bei der Frauenmannschaft. Mirjam Hantke (542; 355/187) erkämpfte sich gegen Hermann Janßen (532; 360/172) durch das bessere Abräumen den 2. Mannschaftspunkt. Bis hierhin stand es 2:2 und 1035:1018 Kegel zu Gunsten der TSG Kaiserslautern 2D. Die noch durch Krankheit geschwächte Michaela Jung wurde gegen Iris Claudia Engel ersetzt. Zusammen fällten sie 454 Kegel mit denen sie ihrem Gegenspieler Michael Kastner (541) nicht gefährlich werden konnten. Sissi Wagner (524) hielt ihren Kontrahenten Karl Vogel (478) auf Distanz, erkegelte sich 4 Satzpunkte und wurde mit einem weiteren Mannschaftspunkt belohnt.


Das war ein erfolgreiches Wochenende für alle TSG- Mannschaften. Keine der Mannschaften hat somit ein Spiel verloren.


Partner





Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de