gp | Der Wettkampf in der Rheinland-Pfalz-Liga D/G am 9.2.2019 gegen die DJK Eppstein 2G endete für die 2. Frauenmannschaft der TSG mit einem 2:4 Erfolg. Die beiden Starterinnen Monika Adam-Jacob und Michaela Jung konnten für die TSG einen Mannschaftspunkt erspielen. Während Monika Adam-Jacob (511) gegen Gunter Schweizer (521) nur eine Bahn gewinnen konnte, erkämpfte sich Michaela Jung (496) gegen Anton Bauer (498) 2,5 Satzpunkte und so, trotz der weniger gefällten Kegel, einen wichtigen Mannschaftspunkt.


Es stand 1:1 und 12 Kegel Rückstand für unsere Mannschaft.
Sarah Lehmann (546) war es mit ihrem abgeklärten Spiel zu verdanken, daß das Kegelergebnis ins Plus wechselte. Ihr Gegner Nedo Peric (491)  konnte nur noch zuschauen wie Sarah Lehmann ihm Kegel um Kegel abnahm. Christine Nikiel (462) war aufgrund ihrer erst überstandenen Erkältung noch geschwächt, nahm aber ihrem Gegenspieler Gerald Becker (488) 2 Satzpunkte ab, mußte dann aber auf der letzten Bahn ihrer Schwächung Tribut zollen und es reichte dann nicht mehr von der Kegelzahl den DJK Spieler abzufangen.


Laut dem Mannschaftsführer Gunter Schweizer spielte Sarah Lehmann einen neuen Bahnrekord der Frauen in dieser Liga.


gp | Rollt die Kugel in Eppstein genausogut wie zu Hause?


Am 15. Spieltag in der Rheinland-Pfalz-Liga fährt die 2. Frauenmannschaft der TSG Kaiserslautern zum nächsten Wettkampf zur DJK Eppstein. Spielbeginn ist am Samstag, den 9.2.2019 um 14:00 Uhr.


Im  Vorrunden-Heimspiel bereiteten unsere Frauen dem Gegner DJK Eppstein eine glatte 6:0 Niederlage. Mit der gesetzten starken Mannschaft (Christine Nikiel, Manuela Krahl, Sarah Lehmann, Michaela Jung sowie Monika Adam-Jacob) sollte es gelingen auch auf den DJK Bahnen das Spiel mit einem Sieg zu beenden.

Partner





Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de