gp | Am 11. Spieltag (8.12.2018) in der Rheinland-Pfalz-Liga 2/G stand die TSG Kaiserslautern 2D in einem internen Duell ihren Vereinskameraden TSG Kaiserslautern 4G gegenüber. Die Partie endete mit einem 3:3 unentschieden und 2073 zu 2082 Kegel.


Christine Nikiel legte zwar mit 547 Kegel als Tagesbeste der Frauenmannschaft  einen starken Auftritt hin, konnte aber gegen den furios aufspielenden Mario Hantke mit 604 Kegel nicht punkten. Anders sah es bei Manuela Krahl aus, die mit einem starken 520er Ergebnis gegen Mika Clemens (481) den Mannschaftspunkt sicherte.
So übergab man einen 1:1 Punktestand und -18 Kegel an das Schlußpaar.


Monika Adam-Jacob erkämpfte sich mit 506 Kegel gegen Hermann Janßen (493) einen weiteren Mannschaftspunkt. Für Spannung sorgte Iris Engel gegen Bosko Obradovic. In den ersten 3 Paarungen stand es 1573 zu 1578 Kegel und 3:2 Punkten. Die Frage war, kann Iris Engel (500) noch die restlichen Kegel herausspielen? Sie bescherte zwar der Mannschaft den 3. Mannschaftspunkt, mußte aber auf der letzten Bahn (120/147) den Satzpunkt Bosko Obradovic (504) überlassen.


Es war eine spannender Wettkampf und die Punkte wurden gerecht geteilt.


gp | Am 11. Spieltag, den 8.12.2018, treffen in der Meisterschaftsrunde zwei TSG Mannschaften aufeineinander. Die 2. Frauenmannschaft spielt um 11 Uhr 30 in einem sogenannten Auswärtsspiel gegen die 4. gemischte Mannschaft der TSG. Laut Aufstellung spielen Monika Adam-Jacob, Michaela Jung, Christine Nikiel und Manuela Krahl. Da wird es bestimmt ein spannendes Spiel geben. ,,Also Männer zieht euch warm an'', so die deutliche Ansage der TSG-Frauen vor Spielbeginn.

Partner





Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Abteilung Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de