gp | Im Spiel am 19.11. in der Rheinland-Pfalz-Liga D/G konnte sich, wie zu erwarten war, die TSG Kaiserslautern D nicht gegen die TSG Schwabenheim D durchsetzen. Der Wettkampf endete mit 2:6 Punkten und 3012:3195 Kegel zu Gunsten von Schwabenheim.


Unser Neuzugang Andrea Lehman (501) konnte mit Beate Peter, die das beste Abräum- (197) und Endergebnis (563) in dieser Partie spielte, nicht mithalten. Bei Nicole Spiegel (523), die an diesem Tag kein glückliches Händchen hatte, wollte die Kugel einfach nicht rund laufen und sie konnte gegen Heike Bauer (557) nur einen Satzpunkt erzielen. So gingen beide Mannschaftspunkte an die Gastmannschaft.


Mit 96 Kegeln im Minus und 0:4 Punkten starteten Erna Weber und Heike Wagner in den 2. Durchgang. Erna Weber (528) erspielte uns gegen Sonja Birkheimer (519) einen wichtigen Mannschaftspunkt, während in der Kombination Heike Wagner (204) und Lieselotte Engel (219) gegen Annette Bauerschmitt (480) 2 Satzpunkte erspielt werden konnten, reichte das Endergebnis nicht um zu Punkten.


Um einer Denise Wannenmacher (562) gefährlich zu werden, fehlte der erst kürzlich wieder aktivierten Manuela Krahl (499) noch die Routine. Sissi Wagner (538) ließ sich mit dem Auf und Ab gegen Lena Zschuppe (514) nicht nervös machen und hatte die Nase mit 2 Satzpunkten und dem höheren Ergebnis vorne und sicherte der Mannschaft einen weiteren Punkt.


Am Ende kann man mit zwei Mannschaftspunkten dennoch zufrieden sein.


gp | Am Sonntag, den 19.11.2017, dem 8. Spieltag, hat die TSG Kaiserslautern 2 D die TSG Schwabenheim D zu Gast. Spielbeginn ist um 15 Uhr 30. Aufgrund von Ausfällen von erfahrenen Spielerinnen, mußte die halbe Mannschaft durch einige Spielerinnen, die noch wenig bzw. gar keine Spielerfahrung haben, ersetzt werden. Deshalb wird es schwer werden gegen diese Mannschaft zu Punkten.


Alle Hoffnung, Punkte zu erspielen, liegt dann bei den Spielerfahrenen und der Verstärkung aus der 1. Mannschaft. Unsere Anfängerinnen sollten unter keinem Druck stehen und können somit nur Erfahrung sammeln. Folgende Spielerinnen sind aufgestellt: Erna Weber, Manuela Krahl, Andrea Lehmann, Conny Müller, Heike Wagner, Sissi Wagner, Lieselotte Engel und der Ersatz aus der 1. Mannschaft.