ck | Spannung bis zum Schluss, aber kein Happy End: Mit 3:5 (13:11 Sätze, 3325:3353 Kegeln) lässt die 1. Mannschaft im Heimspiel gegen den DKC Waldkirch zwei Punkte liegen.

 

Eine geschlossene Mannschaftsleistung von 536-557 Kegeln, mit einem Außreiser von Katrin Barz (581), reichte nicht um zu gewinnen. Bei den Gästen sorgte Katja Francz (604) mit dem Tagesbestergebnis für den nötigen Vorsprung in den Gesamtkegeln.

 

Auch wenn die Frauen auf den letzten zehn Wurf bis auf 12 Kegeln herankamen nach einem 68 Kegel Rückstand, sollte es nicht sein an diesem Sonntag. In der Tabelle steht man nun mit 11:5 Punkten nun auf Platz 2, doch ein Sieg beim Schlusslicht Önsbach nächsten Sonntag ist Pflicht, will man nicht auf den 5. Platz durchgereicht werden.

 

Ergebnisübersicht:

Sarah Lehmann (4:0/557:535 gegen Stephanie Scheer), Stefanie Held (1:3/554:573 gegen Linda Sieger), Vanessa Welker (2:2/544:547 gegen Kathrin Keßler), Andrea Lehmann (0:4/536:604 gegen Katja Francz), Franca Dormann (3:1/553:531 gegen Andrea Doser), Katrin Barz (3:1/581:563 gegen Alexandra Kempf).