ck | Das tut weh: Trotz einer 80 Kegel Führung vergibt die TSG im Finale den Sieg gegen Freiburg und verliert mit 2:6. Adine Riebsamen (555) und Jasmin Nübling (589) nutzten die Gunst der Stunde und überholen Lauterns Schlussspielerinnen mit den letzten Würfen. Zuvor holten Vanessa Welker und Franca Dormann ihre Punkte, sodass quasi nur noch ein Duellsieg im Finale gereicht hätte um den Sieg einzutüten. Doch dieser Aufgabe waren Andrea Lehmann/Nicole Spiegel und Katrin Barz an diesem Tag nicht gewachsen.

 

Ergebnisübersicht:

Vanessa Welker (3:1/596:555 gegen Sonja Steimle), Stefanie Held/Sarah Lehmann (1:3/544:562 gegen Stefanie Faller), Franca Dormann (4:0/548:505 gegen Beate Ober), Teresa Whitfield (1:3/568:554 gegen Tonya Schöpflin), Andrea Lehmann/Nicole Spiegel (1:3/527:555 gegen Adine Riebsamen), Katrin Barz (0:4/529:589 gegen Jasmin Nübling).