Ein Spiel im Finale drehen und zu gewinnen, schwer genug. Doch die TSG hat dies auch im dritten Heimspiel nacheinander geschafft und bezwingt Kriemhild Lorsch 2 mit 5:3 (13:11 Sätze, 3283:3206 Kegel).

 

Michaela Jung hatte gegen Noreen Straub keinen guten Tag erwischt, 1:3 und 539:582 Kegel. Mit Saisonbestleistung und ehrgeizigem Auftritt gewann Nicole Spiegel ihr Duell gegen Ramona Wittich, 2:2 und 585:570 Kegel.

 

Im Mittelpaar ging der Punkt von Christine Nikiel mit 2:2 und 534:538 Kegel leider an Yvonne Jährling. Für Sissi Wagner endetet das Spiel mit 0:4 und 504:558 Kegel gegen Silke Walter.

 

86 Kegel Rückstand, erneut lag auf den Schultern von Teresa Whitfield und Katrin Barz eine schwere Last. Doch anders als gegen Pirmasens hatte Lorsch seine besten Spielerinnen bereits eingesetzt. Dadurch hieß es Ruhe zu bewahren und 120-Wurf lang die derzeitige Leistung abzurufen.

 

Lauterns Schlußpaar löste die Aufgabe erneut mit Bravour, Lorsch spielte zu harmlos angesichts der drohenden Niederlage. Teresa Whitfield mit 4:0 und 555:463 Kegel gegen Sylvia Schwalm/Norma Kudarat und Katrin Barz ebenfalls mit 4:0 und 566:495 Kegel gegen Anja Dreiss.

 

Trainerin Margit Welker fand trotz des Sieges auch mahnende Worte: ,,Solche Spielsituationen sollten nicht zur Gewohnheit werden. Der Sieg und die zwei Punkte waren natürlich wichtig für uns''.

 

(ck)

Eine durchwachsene Hinrunde mit nur drei Siegen aus acht Spielen bedeuten aktuell den 7. Platz in der 2. Bundesliga Süd/West. Den Last-Minute-Sieg gegen Pirmasens im letzten Spiel wird der Mannschaft zusätzliche Motivation geben um gegen Kriemhild Lorsch 2 bestehen zu können, da ist sich Co-Trainer Pascal Kappler sicher.

 

Die Gäste konnten zuletzt einen 6:2 Erfolg in Liedolsheim feiern und reisen mit einem Auswärtserfolg im Gepäck nach Kaiserslautern. Für Trainerin Margit Welker steht jedoch fest: ,,Ich setze ganz klar auf Sieg, dass muss unser Ziel sein nach den letzten Heimspielen. Um den Anschluß zum Mittelfeld zu halten gibt es keine andere Alternative''.

 

(ck)