WM Traum erfüllt

Beim letzten Nationalkaderlehrgang im Schrezheim am 09. & 10. April sollte die Entscheidung fallen: Wer schafft es in das Nationalteam der U23 für die anstehende Weltmeisterschaft In Novigrad (Kroatien) vom 16. - 22. Mai 2016.

 

Für Pascal Kappler hat sich an diesem Wochenende ein Lebenstraum erfüllt, er wurde zusammen mit Andreas Bayer (Neumarkt), Dominic Kunze (Bamberg), Sebastian Rüger (Bamberg), Florian Möhrlein (Fürth), Thomas Müller (Bamberg) und Christopher Wittke (Bamberg) in die U23 Nationalmannschaft berufen und spielt nun für Deutschland, für Rheinland-Pfalz, für die TSG Kaiserslautern und seinen Heimatort Kindsbach seine erste Weltmeisterschaft.

 

,,Im Moment weiß ich nicht was ich sagen soll, das fühlt sich gerade so unwirklich an'', so die erste Reaktion des WM-Neulings. Nachdem sich der erste ''Schock'' gelegt hatte erklärt Pascal Kappler weiter: ,,Mein größer Traum im Kegeln war immer eine WM zu spielen. Schon als Jugendlicher hatte ich diesen Wunsch und in meinem letzten Jahr mit der U23 hab ich extrem hart an mir gearbeitet mit dem Ziel es in die Nationalmannschaft zu schaffen und in Novigrad dabei zu sein. Das war nicht immer einfach und verlangte mir viel ab, aber dank der Unterstützung meiner Familie, Freunde und Trainer konnte ich mich auch in schwierigen Situationen motivieren und nun heißt es auf nach Novigrad!''.

 

Ein ausführliches Portät über Pascal Kappler folgt zeitnah.

 

 

 

Knapp 17 Jahre nachdem Andreas Dietz mit Mannschaftsgold und Tandem Bronze aus Opava (Tschechische Republik) zurückkam, stellt die TSG Kaiserslautern einen weiteren Teilnehmer für eine U23 Weltmeisterschaft.

 

 

 

Bedingt durch die anstehenden Abiturprüfungen die in den Zeitraum der Weltmeisterschaft fallen, konzentriert sich Nico Zschuppe, der ebenfalls im erweiterten Kader der U23-Nationalmannschaft stand, erstmal auf seinen schulischen Abschluß der vorrangig ist. Mit seinen 19 Jahren hat Lauterns U18-Vizeweltmeister von 2015 noch die Chance sich für zwei weitere Weltmeisterschaften der U23 zu qualifizeiren, die nächste Möglichkeit bietet sich 2019 wenn die Reise nach Bukarest (Rumänein) geht.

 

(ck)

Partner



Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de