Landesmeisterschaften Senioren Mannschaften 2015

Jeweils Bronze bei den Seniorinnen und Senioren A konnte die TSG bei den Landesmeisterschaften der Mannschaften am 09. & 10. Mai im Classic-Treff Ludwigshafen erspielen. Mit 463 und 478 Kegeln war Christian Engel der beste Einzelspieler der Wettkämpfe.

Durch die Neuvergabe der Startzuteilungen für die Deutsche Meisterschaft (19. - 21.06.) fährt die TSG Kaiserslautern dank des 3. Platzes nach Schkopau (Sachsen-Anhalt).


Nachbericht:

Bei den Landesmeisterschaften der Senioren Mannschaften in der Sektion Classic im LFV haben der KV Pirmasens (Seniorinnen) und der KV Mutterstadt (Senioren A) ihre Landestitel aus dem Vorjahr problemlos verteidigt.
Mit 3441 Gesamtkegel setze sich Pirmasens vor dem TSV Schott Mainz (3279) und der TSG Kaiserslautern (3143) an die Spitze. Durch 1742:1611 Kegel am zweiten Wettkampftag machte Pirmasens den Sack zu, nachdem es am Vortag noch mit Mainz zu einem Kopf-an-Kopf Rennen kam.
Der KV Mutterstadt überzeugte mit 2590 Kegel am ersten Tag und schaffte sich dadurch ein kleines Polster gegenüber den Verfolgern, dass man bis zuletzt gekonnt über die Ziellinie rettete. Mit 5116 Gesamtkegel lag das Team am Ende deutlich vor dem TSV Schott Mainz (5059) und der TSG Kaiserslautern (4831), die sich Bronze sicherten.
Bei den Senioren B wurde der DJK Eppstein mit 3348 Gesamtkegel Landesmeister, die als einzige an den Start gingen.
Bie beste Einzelleistung zeigte Christian Engel (Senioren A, TSG Kaiserslautern) mit 463 und 478 Kegel an den beiden Spieltagen.
Für die Mannschaften der KV Pirmasens und der TSV Schott Mainz (Seniorinnen), sowie den KV Mutterstadt (Senioren A) geht nun die Reise weiter zu den Deutschen Meisterschaften der Mannschaften vom 19.-21. Juni in Schkopau (Sachsen-Anhalt).

Download
2015_sen_ma.pdf
Adobe Acrobat Dokument 20.9 KB

Partner



Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de