Nico Zschuppe im WM-Kader

Wenn bei der U18-Weltmeisterschaft im Mai im bayerischen Speichersdorf die Kegel fallen startet auch ein TSGler für Deutschland im Nationaltrikot: Der 18-jährige Nico Zschuppe hat sich für den Kader der letzten 6 Spieler qualifiziert und steht im Aufgebot für Deutschland.

Die Entscheidung fiel beim Tageslehrgang am 22.03. in Bamberg als Nico die positive Nachricht erhielt:'' Ich bin einfach nur happy und stolz für mein Land bei der WM den Start zu gehen ...''

Die Entscheidung wer letzendlich in welcher Disziplin an der WM teilnimmt steht allerdings noch aus. Nico hofft jedoch ''das ich den Sprung für die Mannschaftsentscheidung schaffe, das wäre das Größte!''.

Während der Wettkämpfe darf sich Nico auch auf den Support aus Rheinland-Pfalz freuen, denn die Fahrt zur WM der Sektionsjugend Classic ist beschlossene Sache: Wir werden mit zwei Bussen nach Speichersdorf reisen und Nico und die anderen WM-Teilnehemr für Deutschland lautstark unterstützen'', so der Landesjugendwart Andreas Nikiel.

Ebenfalls aus Rheinland-Pfalz hat es Alena Bimber (KV Pirmasens) in den U18 Kader geschafft. Bereits hochdekoriert mit nationalen und internationalen Medaillen gehört sie zu den erfolgreichsten Starterinnen dieser WM.

Für Rheinland-Pfalz ist die Nominierung der beiden Hoffnungsträger großartige Werbung für den Kegelsport Classic in unserem Land!