LM Senioren Mannschaft - Zwischenbericht Günther Pitschi

Von Günther Pitschi :

Bereits im Vorlauf stand die die Landesseniorenrunde für die TSG Kaiserslautern unter keinem guten Stern. Mit einer Notmannschaft angereist konnte man sich wenig Hoffnung auf einen Medailenplatz machen. Bereits der Anfangsspieler Karl-Heinz Jacob brach mit 359 LP/21 F ein, sodass bereits hier ein Rückstand von 21 Holz auf den 3. Platz bestand. Mit Frank Jung 369 Lp/12 F ging es mit schwachem Ergebnis weiter, jetzt war der Abstand bereits auf 78 Holz angestiegen, Mutterstadt mit einem 485 Lp Ergebnis und Mainz (429 Lp ) waren hier schon davongeeilt. Auch unser Neuling Bosko hatte mit 357 Lp / 12F einen schweren Stand und der Rückstand stieg auf 96 Lp an.

Hermann Janßen spielte zwar 382 Lp / 8 F konnte aber nicht verhindern, dass der Rückstand auf 137 Holz anstieg, Günther Pitschi mit 423 Lp/ 8F konnte endlich ein paar Holz gutmachen, was aber immer noch einen Rückstand von 104 Holz bedeutete. Erst im letzten Durchgang ließ Christian Engel mit 456 Lp / 3F und dem 2.besten Tagesergebnis die Hoffnung auf den 3 Platz noch einmal aufkeimen, da jetzt nur noch im Endlauf ein Rückstand von 49 Holz besteht.

 

Update : Währenddessen hat die 3. Mannschaft ihr Heimspiel mit 5232:0 klar gewonnen ;)

Partner



Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de