Landesmeisterschaft Senioren Einzel

Von Günther Pitschi:

Für die Kegelabteilung der TSG Kaiserslautern liegt ein erfolgreiches Wochenende hinter uns.
Bei den Landesmeisterschaften 2014 am 31.05. / 01.06.2014 auf den ESV Bahnen Pirmasens konnten die Seniorinnen und Senioren der TSG fast in jeder Spielklasse eine Medaille erreichen.

In der Spielklasse Seniorinnen C ( Ü70 ) belegte Lieselotte Engel am 1.Spieltag mit 414 Lp den 1. Platz. Leider konnte sie diesen Platz im Endlauf nicht halten, da nur ein mageres Ergebnis von 357 Lp zustande kam. Mit 771 Lp belegte Lotte  den 3. Platz hinter Janz Ludwina Post SV Mainz ( 801 Lp ) und der Siegerin Greilich Evelin von der TSV Schott Mainz ( 802 Lp )

Bei den Seniorinnen B  ( Ü 60 ) konnte Gisela Pitschi ( ( 821 Lp - 416/405 ) den bereits am 1. Spieltag erkegelten 3. Platz auch im Endlauf erfolgreich verteidigen. Gegen die starken und mit Heimvorteil spielenden Keglerinnen vom ESV Pirmasens Anna Schätzlein ( 894 Lp ) und Elenore Woll ( 857 Lp ) war keine bessere Platzierung möglich. Erna Weber erreichte mit 750 Lp noch den 4. Platz

Für eine Überraschung sorgte unsere Bettina Wendel in ihrer ersten Landesmeisterschaft Seniorinnen A ( Ü50 ) im Endlauf. Mit 402 Lp und Platz 10 lag Bettina am 1. Spieltag abgeschlagen im hinteren Drittel. Im Endlauf lies es Bettina dann so richtig krachen und erwischte einen optimalen Tag. Mit 468 Lp ( 303/165/-3F ) schaffte sie es, womit keiner rechnen konnte, noch auf den 2. Platz. Nur Uschi Wetzel vom ESV Pirmasens  war mit 905 Lp besser.

Bei den Senioren waren die Ausbeute und die Ergebnisse in den einzelnen Spielklassen nicht so gut

Günter Wesel der in der Spielklasse Senioren C ( Ü70 ) startete, belegte am 1. Spieltag mit 408 Lp noch den 3. Platz. Leider konnte er diesen Platz nicht halten und fiel am Ende mit einer 371 Bahn ( 779 Lp ) auf Platz 5 zurück. Dies war die einzige Spielklasse in der keine Medaille für die TSG erreicht wurde

Auch bei den Senioren B ( Ü60 ) waren die Ergebnisse nicht berauchend. Am 1. Spieltag lag Werner Dietz mit 395 Lp auf Platz 3, vor mir mit 393 Lp. Da ich im Endlauf vor Werner spielen musste und nur wieder ein mageres Ergebnis von 383 Holz ( 776 Lp ) erzielte, sprach alles für Werner. Keiner konnte es glauben, aber waren es nun die Bahnen oder die Nerven bei seinem ersten Einsatz bei einer Landesmeisterschaft, Werner brach mit 341 Holz ( 736 Lp ) ein, was mir dann noch den 3. Platz bescherte.

Härter und enger ging es aber bei den Senioren A ( Ü50 ) an den beiden Spieltag zu. Auch hier hatten wir mit Christian Engel einen Debütanten,  der am 1. Spieltag mit 454 Lp den 1. Platz belegte. Dass es hier schon schwerer würde zeigte die Tabelle. Von Platz 1 - 4 waren gerademal 7 Holz Unterschied. Am 2. Spieltag lief es dann für Christian mit 429 Holz ( 883 Lp ) nicht mehr so optimal. Christian schaffte es aber noch die Bronze-Medaille zu verteidigen. Hier belegten Armin Kuhn KV Mutterstadt ( 891 Lp ) und Peter Gerhardt TSV Schott Mainz ( 906 Lp ) die Plätze 2 und 1.

Mit 4 Bronze und 1 Silbermedaille kann die TSG Kaiserslautern mit ihren Seniorinnen und Senioren zufrieden sein.

FOTOS AUF FLICKR

Partner



Kontakt

Adresse:

TSG 1861 Kaiserslautern e.V.

Kegeln

Hermann-Löns-Str. 25

67663 Kaiserslautern

Sportliches:

kegelabteilung@tsg-kl-kegeln.de

 

Webseite:

webmaster@tsg-kl-kegeln.de